Ein Produkt der mobus 200px

(br) Der Bundesrat hat heute die Änderung der Covid-19-Verordnung Arbeitslosenversicherung beschlossen. Mit der Änderung wird Mitarbeitenden auf Abruf in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis Anspruch auf Kurzarbeitsentschädigung gewährt. Die Änderung tritt rückwirkend ab 1. September 2020 in Kraft.

(br) Aufgrund der steigenden Zahl bestätigter Covid-19-Fälle hat der Bundesrat die Massnahmen zur Eindämmung des Virus verschärft. Dies hat auch Auswirkungen auf die Wirtschaft. Anders als im Frühjahr sind heute aber mit dem Covid-19-Gesetz Grundlagen für gezielte Massnahmen zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der Pandemie vorhanden. Damit bewegt sich der Handlungsspielraum im Gegensatz zum Frühjahr wieder im Rahmen des ordentlichen Rechts.

(fdp) Die FDP Aargau lehnt die Initiative der GSoA «Für ein Verbot von Kriegsmaterial-Export» klar ab. Dies haben die Parteimitglieder in einer online durchgeführten Parolenfassung entschieden. Wie der «Unternehmensverantwortungsinitiative», zu der bereits am Parteitag im August einstimmig die Nein-Parole gefasst wurde, erteilen die Aargauer Freisinnigen auch der zweiten wirtschaftsfeindlichen Initiative eine deutliche Abfuhr. Einstimmig gutgeheissen wurde hingegen die Änderung des kantonalen Geldspielgesetzes und die damit verbundene Verfassungsänderung.

(br) Der Bundesrat hat an der Sitzung von heute Mittwoch weitere schweizweite Massnahmen gegen die schnelle Ausbreitung des Coronavirus ergriffen. Ziel ist, die Zahl der Kontakte unter den Menschen stark zu reduzieren. Discos und Tanzlokale werden geschlossen, Bars und Restaurants haben um 23 Uhr zu schliessen. Alle Veranstaltungen mit mehr als 50 Personen sowie sportliche und kulturelle Freizeitaktivitäten mit mehr als 15 Personen sind untersagt. Zudem wird die Maskenpflicht ausgeweitet.

(pd) Im Baselland wird die kantonale Notfall-Hotline ab morgen Donnerstag, 29. Oktober, wieder eingesetzt. Sie steht für die zahlreichen Fragestellungen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie der Bevölkerung des Kantons Basel-Landschaft an Werktagen von 9 bis 16 Uhr zur Verfügung.

Luftaufnahme Schloss Habsburg

(pd) Das chinesische Schloss Zhangbi in der Provinz Shanxi und das Schweizer Schloss Habsburg aus dem Aargau beschliessen eine Partnerschaft. Gleichzeitig gibt das Museum Aargau die Aufnahme von Schloss Habsburg in die europäische «Via Habsburg» bekannt. Das Museum Aargau folgt mit diesen beiden Schritten dem strategischen Ziel, Schloss Habsburg kulturtouristisch künftig stärker international zu positionieren.

(pd) Im Jahr 2050 werden etwa 905 000 Personen im Aargau wohnen. Die Zahl der Personen im Rentenalter verdoppelt
sich, während die Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter nur geringfügig zunimmt. Das Wachstum und die zunehmende Alterung der Bevölkerung zeigt sich in allen Bezirken.

Mit viel Liebe und Leidenschaft zeichnete der als Lehrmittel-Illustrator bekannte Badener Julien Gründisch sieben einzigartige Sujets vom Kanton Aargau. Foto: zVg

(pd) Nicht nur Ausserirdische, auch der kleine, schlaue Kabi der Aargauischen Kantonalbank (AKB) und der Esel «Speedy» begeben sich im AARGAU Wimmelbuch auf spannende Entdeckungsreisen.

(pd) Eine erste Überprüfung des Schutzkonzepts des Shoppi Tivoli als auch des Schutzkonzepts des Jubiläumsfests hat vor dem Hintergrund des Vorfalls vom letzten Samstag und den bevorstehenden Verordnungsänderungen auf Bundesebene einen Anpassungsbedarf ergeben. Die Verantwortlichen werden das Schutzkonzept aktualisieren.

(pd) ArbeitAargau ist empört über den wiederholten Stellenabbau bei der GE, diesmal in Baden. Ar-beitAargau fordert die sofortige Rücknahme der erneuten Abbaupläne.

(pd) Das Gesundheitspersonal fordert bessere Arbeitsbedingungen und eine längst überfällige Aufwertung der Gesundheitsberufe für ein gutes öffentliches Gesundheitswesen. In der ganzen Schweiz werden deshalb vom 26. bis 30. Oktober symbolische Aktionen durchgeführt. Aufgerufen dazu haben die führenden Gewerkschaften und Arbeitnehmenden-Vertretungen im Gesundheitsbereich. In Basel findet in diesem Zusammenhang am Dienstag den 27. Oktober der Gesundheitsmarsch statt.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an