Ein Produkt der mobus 200px

Foto: Michi Mahrer

NLB: TV Möhlin – SG GS/Kadetten Espoirs 34:26
(lc) Am Samstagabend schlug der TV Möhlin die Espoirs von der SG Kadetten Schaffhausen mit 34:26 (17:14). Damit übernimmt Möhlin die Tabellenspitze in der NLB.


(jm) Die Fricker Handballer der ersten Damenmannschaft machten sich am vergangenen Samstag, 7. März, auf den langen Weg nach La Chaux-de-Fonds. Sie waren mit dem klaren Ziel nach La Chaux-de-Fonds gereist, Punkte mitzunehmen. Das gestaltet sich jedoch nicht so einfach, da die Frauen aus La Chaux de-Fonds einen klaren Heimvorteil haben: Sie sind sich gewohnt, in ihrer Halle ohne Harz zu spielen.

SG TV Solothurn – TV Möhlin 23:25
(cs) Kurz nach Samstagmittag wurde publik, dass das NLB-Auswärtsspiel gegen Solothurn ohne Zuschauer durchgeführt werden würde. Das bedeutete, dass nur eine Mini-Delegation aus Möhlin den Sieg seiner Mannschaft zum 25:23 (14:10) verfolgen konnte.

NLB
TV Möhlin - TV Birsfelden 31:27
(cs) Ihr Meisterschaftsspiel gegen den TV Birsfelden bestritten die NLB-Handballer des TV Möhlin am Wochenende. Es war ein enges und intensives Spiel. Erst in der Schlussphase konnte man sich absetzen und siegte 31:27. Damit hat man nach nun vier gespielten Runden acht Punkte und somit weiterhin das Punktemaximum.

 NLB
TV Möhlin - SG Yellow/Pfadi Winterthur 23:19
(lc) Ihr Meisterschaftsspiel gegen die SG Yellow/Pfadi Espoirs bestritten die NLB-Handballer des TV Möhlin am vergangenen Samstag. Die Fricktaler zeigten eine konzentrierte und spielfreudige Leistung. Am Schluss siegte man verdient 23:19. Zudem gab Rückraumspieler Patrik Vizes nach langer Verletzungspause sein Comeback.

Sie haben noch kein Benutzerkonto? Registrieren Sie sich jetzt!

Loggen Sie sich mit Ihrem Konto an