Ein Produkt der  
Die grösste Wochenzeitung im Fricktal
fricktal info
Verlag: 
Mobus AG, 4332 Stein
  Inserate: 
Texte:
inserat@fricktal.info
redaktion@fricktal.info
7.8°C

Fricktalwetter

bedekt Luftfeuchtigkeit: 85%
Donnerstag
2.5°C | 13°C
Freitag
5.2°C | 8°C

Volleyball

Mit den Trainerinnen Rebecca Frey (stehend von links), Nadine Wunderlin, Vanessa Frey und Marina Wunderlin erlernen die U11 von Volley Möhlin mit viel Freude, Spiel und Spass die Grundlagen im Volleyballsport. Foto: Celine Weidmann

Spass und Spielfreude bei den Jüngsten von Volley Möhlin

(vf) Das jüngste Team bei Volley Möhlin begann die Saison mit vier Spielerinnen, welche bereits die vorherige Saison bei der U11 gespielt hatten.

Elena Römer (links) und Jana Zumbrunnen sorgen mit ihren Annahme- und Verteidigungskünsten für Stabilität im Spielaufbau im 1. Liga-Team von Volley Möhlin. Foto: Mimmo

1.-Liga-Team Volley Möhlin: Die Liberas - unentbehrlich für den Spielaufbau

(rru) Elena Römer und Jana Zumbrunnen sind beim 1.-Liga-Team von Volley Möhlin die Liberas. Sie sind die Annahme- und Verteidigungsspezialistinnen und ein wichtiges Fundament im Spielaufbau. Die Mannschaft unter der Leitung von Trainerin Monique Lindemann hat sich nun mit dem letzten Sieg über Volley Lugano drei Runden vor Saisonende den dritten Platz erkämpft.

Möhlin: U17 Volleyballerinnen sammeln Erfahrungen am höheren Netz

(gb) Das U17-3.Liga-Team von Volley Möhlin umfasst Spielerinnen, die mit den unterschiedlichsten Voraussetzungen zum Team gestossen sind. Einige haben erst vor kurzem mit dem Volleyballspielen im Verein begonnen. Andere wechselten aus dem vereinseigenen U13- oder U15-Team in eine höhere Altersklasse.

Die Jungs und Mädels von Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten freuen sich über den Einzug in den Aargauer Cup-Halbfinal. Foto: zVg

Zwei Teams im Cup-Halbfinal: Damen und Herren 1 von Volley Smash 05 überzeugen im Viertelfinal gegen Spitzenteams

(mk) Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten feiert gleich zweimal den Halbfinal-Einzug. Damen und Herren 1 gewannen ihre Viertelfinal-Partien dank einer grandiosen Leistung und stehen nun im Halbfinal des Aargauer Cups.

Möhliner Nachwuchs-Volleyballerinnen in der Finalrunde

(sr) Die Juniorinnen U17 2. Liga von Volley Möhlin trainieren zweimal wöchentlich jeweils montags und mittwochs. Die Trainerinnen Selina und Analea Apelt sowie Sina Schärer konnten im letzten Frühling drei neue Spielerinnen begrüssen, ansonsten blieb das Team unverändert.

Laufenburg-Kaisten: Tolle Teamleistung der Damen 2 beim Volley Smash 05

(eing.) Trotz Abstieg in die 4. Liga freuten sich die Spielerinnen des zweiten Damenteams von Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten auf die neue Saison. Leider musste das Team mit ein paar Abgängen klarkommen. Das tat der Motivation keinen Abbruch.

Das U23-Nachwuchsteam von Volley Möhlin gibt Vollgas, um unter die besten drei Teams zu gelangen. Foto: Celine Weidmann

Möhliner U23 strebt in der 2. Liga nach dem Podest – Juniorenteam von Volley Möhlin

(lg) Das Juniorinnenteam U23 2. Liga von Volley Möhlin wird montags und mittwochs von Andi Fischer trainiert. Die rund zwölf Spielerinnen waren gut vorbereitet auf die Saison und das Team hat in den letzten Jahren einen starken Zusammenhalt entwickelt.

Das U13-Team des Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten. Foto: zVg

Der frische Zauber über das U13-Team des Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten

(mk) Nachdem sich das U13-Team des Volleyballvereins Volley Smash 05 Laufenburg-Kaisten im Sommer durch die Altersentwicklung der Kinder aufgelöst hatte, kam auf das neue Schulsemester nach den Sommerferien frischer Wind mit 14 neuen Kindern ins U13-Team.

Werbung: